Mayer, Ella

Nachname: Mayer
Vorname: Ella
Geburtsdatum: 27.06.1926
Geburtsort/Wohnort: Hamburg
Aufenthalt im Heim „Isenburg“: 27./28.04.1941 – 30.06.1941 (24.09.1941)
Abgemeldet nach: Offenbach
Beruf:
Deportation/Flucht: Deportiert am 08.11.1941 von Hamburg nach Mink
Sterbedatum und -ort:

Ella Mayer wurde am 21. Juni 1926 in Hamburg geboren. Ihre Eltern waren Josef Mayer und seine Frau Emma, geborene Renner. Ella Mayer wurde am 8. November zusammen mit ihrer Mutter 1941 nach Mink deportiert. Dort verliert sich die Spur des 15-jährigen Mädchens.

Quellen: Stadtarchiv Neu-Isenburg; Internationaler Suchdienst Bad Arolsen; Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933 – 1945



Wenn Sie Informationen über die dargestellten Personen beitragen können, setzen Sie sich bitte über diesen Link mit uns in Verbindung!